Training

Unser Drachenboot-Team trifft sich jeweils am Montag und Mittwoch um 19:10 Uhr in unserem Clublokal zum Training.
Interessenten sind jederzeit willkommen - wir bitten um Voranmeldung!

In der kalten Jahreszeit trainieren wir einmal in unserem Kraftraum im Clublokal und einmal in der Turnhalle.
Wobei in der Turnhalle der Spass und im Kraftraum die Fitness im Vordergrund steht.

Infos über eine Mitgliedschaft in unserem Verein findest du unter Club > Mitgliedschaft.

Komm doch einfach mal unverbindlich zu einem unserer Trainingstermine. Einfach vorbeischauen. Wir treffen uns um 19:15 Uhr im Clubheim (Burstwiesenstrasse 33, Greifensee). Dort ziehen wir uns um und bereiten das Boot vor. Nach einem kleinen Fussweg zum See, trainieren wir Technik, Kraft und Ausdauer für ca. 1-1.5 Stunden auf dem See, bevor wir wieder zurückkehren. Wir freuen uns auf dich! Nimm einfach Kontakt auf mit unserem Trainer
Lukas.

Am Montag, 25. Juni findet unser nächstes grosses Schnupperpaddeln statt. Komm um 19:10 Uhr in in unserem Clubheim (Burstwiesenstrasse 33, Greifensee) vorbei und lass dich vom Team-Spirit treiben. Einfach Sportkleidung (wie beim Joggen) und Ersatzkleidung für danach mitnehmen und schon kann es losgehen.

Club Crew World Championships

Seit einigen Monaten trainiert ein Kern des Drachenboot Teams der Greifensee Dragons fleissig bei Wind und Wetter, um dem grossen Ziel näher zu kommen: Vom 17. bis 22. Juli finden in Szeged (Ungarn) die **Club Crew World Championships (CCWC) statt. Unser Ziel ist es, an dieser Weltmeisterschaft 2018 den Schweizer Drachensport würdig zu vertreten.
Alle Infos zum Projekt und wie Sie unterstützen können finden Sie auf unser WM 2018 Seite.

Swiss Indoor Dragonboat Cup

Seit 2009 führt unser Verein den Swiss Indoor Dragonboat Cup durch.
Als Saisonabschluss für alle Drachenböötler veranstalten wir einen 6 gegen 6 Wettkampf im Hallenbad.
Die Teilnehmer werden in verschiedene Kategorien eingeteilt, so fahren Fun-Sportler in einer anderen Kategorie als trainierte Drachenboot-Fahrer.

Weitere Informationen zum Indoorcup findest du auf dessen Webseite www.indoorcup.ch

Geschichte

Ein Drachenboot ist ein besonders langes, offenes Paddelboot, das ursprünglich aus China stammt.
In der Regel stellt es durch Bemalung und / oder Schnitzarbeiten sowie einem dekorativen Drachenkopf und -schwanz einen stilisierten Drachen dar.
Die Boote werden heute weltweit als Sportboote verwendet und bieten nebst Steuermann und Trommler, Platz für bis zu 20 Personen.

Die moderne Drachenboot-Geschichte beginnt 1976 mit dem 1. Hong Kong International Dragonboat Race.
1995 wurde die erste Weltmeisterschaft ausgerichtet.
In der Schweiz tauchte die Sportart Anfang der 1990er-Jahre auf, als die ersten Drachenbootclubs gegründet wurden.

In den Kantonen Basel, Bern und Zürich werden alljährlich Wettkämpfe bestritten, in Plausch- wie auch in Elite-Kategorien.
In der Fun-Kategorie starten meist Personen von Firmen und Vereinen aus anderen Sportarten.
Das Drachenboot hat einen ungeahnten Aufschwung erlebt.
Mittlerweile sind an einem Wettkampfwochenende bis zu 60 Teams gemeldet.
Es wurde auch eine Nationalmannschaft gebildet, die an Welt- und Europameisterschaften regelmässig mit guten Resultaten aufwartet.